Quarantäne Tag 4

Quarantäne Tag 4 Ehrlich gesagt, die letzten zwei Tage hatte ich keinen Nerv mich abends noch an den Rechner zu setzen und euch zu berichten. Wir haben Montagnachmittag erfahren, dass wir alle einen negativen Test haben. Da bei Kasper jetzt jedoch zu dem Zeitpunkt noch zwei weitere Kollegen, mit denen er direkten Kontakt hatte positiv […]

Quarantäne Tag 1

Alle reden davon und keiner will es haben – Corona! Bis gestern war bei uns die Welt auch noch in Ordnung. Klar haben wir darüber gesprochen und uns Gedanken gemacht, was wir vielleicht wie berücksichtigen sollten. Trotzdem habe ich zu allen gesagt, wir bekommen es eh. Ich wurde oft gefragt, ob ich mir keine Sorgen […]

Kapitel Pferdestall

So langsam neigt sich unser Kapitel eigener Pferdestall dem Ende zu. Nachdem Anfang dieses Jahres schon in einer großen Aktion der Weidezaun abgebaut wurde und jetzt seitdem 1.10. die Weide auch nicht mehr von uns gepachtet ist, verließen unsere Ponys im August den Stall. Seitdem wurde abgebaut, Sachen verkauft oder entsorgt, Paddock abgebaut und neu […]

Wieder ein Kurzbesuch in Hamburg

Der Wecker klingelt 4:30 Uhr und ich bereue schweigend, dass wir nicht doch im Hotel übernachtet hatten. 5 Uhr ging es mit dem Auto Richtung Hamburg. Heute eine neue Ambulanz, Endokrinologie. Während ich das Auto über die Autobahn fliegen lasse, schnorchelt Kasper neben mir fröhlich vor sich hin. Selbst ein abruptes Bremsen führte nur zu […]

Früh morgens

Ach ja, lange ist es her, dass ich mich zu Wort gemeldet habe. Alle meine guten Vorsätze habe ich schon wieder nicht eingehalten. Zumindest kann ich mal etwas Positives berichten. Ich habe es doch tatsächlich geschafft, wieder im Garten aktiv zu sein. Bei der letzten Hitzewelle bin ich morgens um viertel nach fünf aufgestanden und […]

Teil 5

Während ich zu sehe, wie alle anderen um mich herum einen geregelten Tagesablauf haben, der durch äußere Faktoren beeinflusst wird, muss ich mir meinen Tagesablauf selber „stricken“. Es ist vollkommen ok, wenn man das Gefühl abstreift, dass man eigentlich nicht wirklich was tut, sondern nur seinen Interessen und nach Lust und Laune etwas tut. Der […]