Wieder ein Kurzbesuch in Hamburg

Der Wecker klingelt 4:30 Uhr und ich bereue schweigend, dass wir nicht doch im Hotel übernachtet hatten. 5 Uhr ging es mit dem Auto Richtung Hamburg. Heute eine neue Ambulanz, Endokrinologie. Während ich das Auto über die Autobahn fliegen lasse, schnorchelt Kasper neben mir fröhlich vor sich hin. Selbst ein abruptes Bremsen führte nur zu […]

Früh morgens

Ach ja, lange ist es her, dass ich mich zu Wort gemeldet habe. Alle meine guten Vorsätze habe ich schon wieder nicht eingehalten. Zumindest kann ich mal etwas Positives berichten. Ich habe es doch tatsächlich geschafft, wieder im Garten aktiv zu sein. Bei der letzten Hitzewelle bin ich morgens um viertel nach fünf aufgestanden und […]

Teil 5

Während ich zu sehe, wie alle anderen um mich herum einen geregelten Tagesablauf haben, der durch äußere Faktoren beeinflusst wird, muss ich mir meinen Tagesablauf selber „stricken“. Es ist vollkommen ok, wenn man das Gefühl abstreift, dass man eigentlich nicht wirklich was tut, sondern nur seinen Interessen und nach Lust und Laune etwas tut. Der […]

Teil 4

Klar stecke ich den Kopf nicht in den Sand, weil man den Arschtritt nicht kommen sieht. Allerdings habe ich mich immer mehr damit abgefunden, dass egal was ich anfasse, es einfach nicht zum gewünschten Erfolg führt. Diese Einstellung bringt eine gewisse Ruhe. Eine Ruhe, die vielleicht hilft, diesen ganzen Mist mit den Tabletten und Arztbesuchen […]

Teil 3

In der Realschule war dann ein Berufspraktikum angesagt. Eine Freundin ging in eine Anwaltskanzlei, die nächste war beim Zahnarzt, eine saß beim Tierarzt, nur ich brachte keinen richtigen Praktikumsplatz nach Hause. Gärtnerei, ja da passt du ja gut hin und hier im Dorf ist ja eine. Da musst du kein Mathe können, bzw. dass bisschen […]

Teil 2

Ich habe schon sehr früh in meinem Leben mich damit abgefunden, dass ich nicht zu den besten in der Schule gehörte, sondern mich mit einer 4 oder 4- zufriedengab. Nicht weil ich faul war (wie mir meine Geschwister immer sagten), sondern weil das Lernen sehr schwer viel. Entweder ich hatte hinter her Kopfschmerzen oder war […]

Teil 1

Es gibt Tage, die sind entscheidend im Leben. An diesen Tagen fasst man Entschlüsse und will sie auf jedenfall umsetzen, nur um dann nach ein paar weiteren Ereignissen doch wieder alles über den Haufen zu werfen. Wer es schafft, seine eigenen Entschlüsse durchzusetzen unabhängig von den Faktoren, die diese Entscheidungen beeinflussen könnten, der gilt entweder […]