Sport

Ich versuche im Moment wieder meinen Rhythmus zu finden, jeden Tag Sport zu treiben.

Heute war walken dran, auch wenn es nass und leider schon fast dunkel war – aber es gibt ja kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung 😀

Als ich mich fertig machte und meine Stöcke nahm, musste ich an die Zeit denken, die ich mit meiner Freundin regelmäßig gewalkt bin.

Ich bin beim Sport gerne für mich alleine, jedoch hatten wir so regelmäßig die Zeit, wo wir uns gesehen haben und typischen Weibergesprächen nach gehen konnten, was eine sehr schöne Abwechslung war!

Im Moment geht es leider nicht, da sie vor ein paar Wochen vom Heuboden gefallen ist. Aus ca. 4 Metern Höhe auf den Steinboden.

Ich bekam abends nur eine Nachricht von ihr, dass sie vom Heuboden gefallen ist und schon operiert wurde. Sie würde sich am nächsten Tag melden

War ein ziemlich großer Schock, so aus dem Nichts, so eine Nachricht zu bekommen.

Ich bin dir dankbar, dass du geschrieben hast, auch wenn es ein echter Schock war 😉 aber ich bin sehr froh, dass du lebst.

Mit einem komplizierten Bruch an der linken Hand, Fisur im Becken, Platzwunde am Kopf und leider Zahnverlust, so wie mehreren gebrochenen Rippen, hast du zwar auch jetzt noch einen langen blöden Weg vor dir, aber die vielen Schutzengel werden auch diesen Weg noch mit dir gehen, so wie ich hoffe, dass wir in ein paar Monten wieder eine kleine Runde walken können. 🙂

Halt die Ohren steif, du schaffst das!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s