Hermine

Letzte Woche Freitag ließ Hermine ihre Abendmahlzeit ausfallen, was merkwürdig war, da sie ihr Fleisch ungern stehen lässt.

Samstag Mittag wollte sie ihr Trockenfutter schon nicht so wirklich. Abends fraß sie das Fleisch auch nicht.

Sonntag war sie recht schlapp und wollte auch ihre Katzenmilch nicht haben. Keine Sorge, es ist spezielle Milch, die sie nur gelegentlich bekommt.

Montag habe ich dann rum telefoniert, wo ich mit ihr hin kann. Die Klinik, in die ich wollte, wieß mich ab. Fünf ihrer Ärzte waren wegen Corona ausgefallen.

Nachmittags fuhr ich zu einem anderen TA. Hermine war natürlich putz munter. 🤔 Blut wurde abgenommen und sie bekam ein Antibiotikum und etwas Prednisolon gespritzt.

Es ging Madame gestern zumindest so gut, dass sie wieder mit dem Fressen anfing. Gegen Abend nahm sie dann die Wohnung wieder auseinander.

Die Blutwerte waren erfreulicherweise in Ordnung.

Ich hoffe, dass sie jetzt fit bleibt. Sonst geht es wieder zum TA.

Erst nur kleine Portionen. Also wurde der Automat bewacht….
Drei Tage lag sie immer nur.
Große Augen bei dem Wort Tierarzt.
Dienstag. Die Lebensgeister sind zurück gekehrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s