Rheumaklinik

Nächste Woche fahre ich in die Rheuma-Ambulanz in Bad Bramstedt.

Ich fahre mit gemischten Gefühlen hin. Zum einen habe ich immer noch ungeklärte Symptome, die meinen Alltag einschränken und die mein Lungenfacharzt gerne abgeklärt haben möchte. Zum anderen weiß ich jetzt schon, dass die wahrscheinlich auch sagen, da ist nix.

Ich mache es jetzt, da mein Arzt mir seit einem Jahr damit in den Ohren liegt. Er geht davon aus, dass da noch etwas ist, was nicht abgeklärt ist.

Die Rheumatologin meines Mannes hat den Verdacht geäußert, dass ich vielleicht das Magnesium nicht richtig in den Muskeln aufnehmen kann. Sie findet die Symptome sollten auch abgeklärt werden. Wenn ich viel Calcium zu mir nehme, geht es auch etwas besser oder ich bilde es mir ein ☺️

Ich will keine weitere Erkrankung. Allerdings kann mir auch keiner erklären, warum meine Beweglichkeit besser ist, wenn ich Prednisolon in kleinen Mengen täglich zu mir nehme.

Dementsprechend lasse ich mich Montag überraschen.

Casper und ich fahren also morgens früh los und danach wieder nach Hause. Ich weiß, dass ich das auch alleine schaffen kann. Ich bin aber sehr froh, dass Casper mit kommt und mich unterstützt!

Danke Casper 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s