Statt Briefpost

Liebe R.! Auf diesem Wege lasse ich Dir nun einen Brief zu kommen, da ich mich die letzten Monate nicht schriftlich gemeldet habe (die kurzen Nachrichten bei whatsapp zählen nicht 🙂 ). Vielen Dank für Deine Karte, Deine vielen whatsapp Nachrichten, auf die ich nur spärlich oder gar nicht geantwortet habe! (In diesem Sinne auch […]

Ein bewegter Tag

Letzte Woche Mittwoch war es dann endlich so weit! Um 17:30 Uhr hieß es, ab zur Schule und die Ergebnisse in Empfang nehmen. Ich gebe zu, am Dienstag hatte ich zwischenzeitlich den Gedanken, was machst du nur, wenn du in eine Abweichungsprüfung musst oder Biologie doch verhauen hast? Als ich zur Schule fuhr, wurde in […]

Der Umzug

Die Fahrt nach Fehmarn mit den beiden Damen war recht ruhig. Einmal musste ich nach zwanzig Minuten anhalten, da es Baylies auf ihrer Seite wohl zu langweilig war, bzw. ihr Heu nicht so gut schmeckte, wie das von Elli. Baylies hatte sich vorne in die Spitze des Anhänger zur Hälfte rein gestellt und leerte nun […]

Shoppen

Kasper und ich hatten Gestern, unseren heutigen Tag durch geplant. Pünktlich 7:30 Uhr sollte uns der Wecker zum aufstehen zwingen, damit wir den Vormittag zum Klamotten shoppen nutzen können. Kasper benötigte so Dinge wie Hemden, Socken und anderen Männerkram. Meiner einer hasst einkaufen! Seit ca. vier Wochen weiß ich, dass ich neue Hosen brauche, da […]

Erinnerungen

Ich habe heute (22.11.15) mir die Bilder angeschaut, die ich Gestern vom Stall gemacht habe. Kasper und ich haben im Stall ein paar Sachen in Ordnung gebracht, die mir seit längerem ein Dorn im Auge waren. Gut, ich gebe zu, er war der Hauptakteur und ich die Nebendarstellerin. Meine Aufgabe war, die Liste vorzulesen auf […]

Beunruhigende Neuigkeiten

10:30 Uhr Nach einer knappen Woche, endet nun Garfields Aufenthalt hier. Die Rückreise wird nur widerwillig angetreten, aber so etwas wie „Arbeit“ zwingt ihn leider zur Rückreise. Heute Nacht habe ich zwar relativ gut geschlafen, jedoch bin ich heute morgen wieder mit Rückenschmerzen im Lenden- / Beckenbereich aufgestanden. Der Burger von gestern rächte sich schon […]

Urlaub zum Erfahrungen sammeln

Es ist heute der fünfte Tag und ich habe es mit Hilfe einer Allergietablette zumindest geschafft, das erste Mal gegen 3:47 Uhr wach zu werden. Bescheuert! Eine Allergietablette als Schlafmittel zu mißbrauchen. Wobei, kann man hier wirklich über einen Mißbrauch reden? Sind sie nicht extra dafür geschaffen, uns in den Schlaf zu bringen, damit wir […]