Es nagt…

Im Juni gab ich meine letzte Reitstunde. Ich hatte mich nach langem Überlegen dazu entschlossen, den Reitunterricht einzustellen. Unsere Sally hatte ich Anfang Juni verkauft und auch Toni hatte uns mit Fohlen schon verlassen. Die letzten Monate habe ich dann versucht mich von den anstrengenden Untersuchungen (MRT von der Wirbelsäule, Lumbalpunktion, Nervenleittest, Sehnerv wurde getestet, […]

Ponyhof

Ich wurde letztens gefragt, ob ich mich nicht langweilen würde, so ganz ohne Schule. Öhm, nö. Ich glaube, es ist wie bei den Rentnern. Man hat viel Zeit und ist doch nur unterwegs. Ich komme im Moment zu den Dingen, die schon seit Monaten liegen und nicht erledigt werden können, weil entweder die Schule und […]

Der Umzug

Die Fahrt nach Fehmarn mit den beiden Damen war recht ruhig. Einmal musste ich nach zwanzig Minuten anhalten, da es Baylies auf ihrer Seite wohl zu langweilig war, bzw. ihr Heu nicht so gut schmeckte, wie das von Elli. Baylies hatte sich vorne in die Spitze des Anhänger zur Hälfte rein gestellt und leerte nun […]

Erinnerungen

Ich habe heute (22.11.15) mir die Bilder angeschaut, die ich Gestern vom Stall gemacht habe. Kasper und ich haben im Stall ein paar Sachen in Ordnung gebracht, die mir seit längerem ein Dorn im Auge waren. Gut, ich gebe zu, er war der Hauptakteur und ich die Nebendarstellerin. Meine Aufgabe war, die Liste vorzulesen auf […]

Beunruhigende Neuigkeiten

10:30 Uhr Nach einer knappen Woche, endet nun Garfields Aufenthalt hier. Die Rückreise wird nur widerwillig angetreten, aber so etwas wie „Arbeit“ zwingt ihn leider zur Rückreise. Heute Nacht habe ich zwar relativ gut geschlafen, jedoch bin ich heute morgen wieder mit Rückenschmerzen im Lenden- / Beckenbereich aufgestanden. Der Burger von gestern rächte sich schon […]