Das liebe Hobby

Am Samstag Abend lagen Kasper und ich im Bett und unterhielten uns über den Stall und die Ponys. Es ist nicht von Kasper das Hobby und ich merke zu nehmend, wie nervig er es findet, dass jedes Wochenende noch irgend etwas fertig gemacht werden muss. Ich gestehe, auch mich nervt es im Moment, dass die […]

Wer nicht kämpft, hat schon verloren

In den letzten Tagen muss ich des öfteren an die Zeit in der Schule denken. Wie schnell ist die Zeit letzten Endes dann doch an einem vorbei gezogen. Meine Zeit am Westfalenkolleg scheint auch Jahr zurück zu liegen. Die Tatsache, dass ich erst vor vier Jahren meine Reha beendete und nicht wusste, wie es weiter […]

Der Weg war lang und steinig

Vor einer Woche habe ich um diese Uhrzeit (21 Uhr) noch einmal an Mathe gesessen und Kasper wahrscheinlich zur Verzweiflung getrieben. Alle Prüfungen liegen nun hinter mir und seit letzten Freitag realisiere ich auch, dass ich nun quasi „frei“ bin. Nach vier Jahren keine Schule mehr. Gut, die Ergebnisse werden erst im Juni bekannt gegeben, […]

Positives und Negatives

Das www ist doch ab und zu eine interessante Sache. Nachdem ich meinen Beitrag mit der Inklusion gepostet hatte, bekam ich gegen Abend über Facebook PNs, die schon im ersten Satz durchblicken ließen, dass sie nicht irgendwelche Lobeshymnen enthalten. Dies ließ mich zu dem Schritt kommen, dass die Distanzierung zu den Facebook Gruppen vielleicht besser […]