Rückblick 2015

Ich habe heute Morgen eine Stunde gebraucht, um die Fotos zu sichten, die ich hier veröffentlichen möchte und so meinen Lesern den Rückblick auf 2015, etwas angenehmer gestalten möchte. Vorab muss ich meinem treusten Diener danken – nein, es ist nicht Kasper! Mein Rechner. Ohne ihn wäre vieles nicht möglich und doch hat er mich […]

Ist Inklusion heute schon im Alltag UND den Köpfen angekommen?

So schön gestern morgen das Füttern der Ponys war, so mühselig war es heute morgen. Warum? Seit gestern plagen mich wieder Knochen- und Gelenkschmerzen. Ich habe das Gefühl, dass ich an mehreren kleinen Stellen, Schraubzwingen sitzen habe. Es ist die dritte Nacht in Folge, die ich klatsch nass geschwitzt aufwache. Vorgestern Abend bin ich nach […]

90,9 kg!

Gestern Abend bekam ich noch ein Bild über whats app zu gesandt, welches folgenden Text enthielt: „Montag hat angerufen. Kommt schon morgen. Der Arsch.“ Bei diesem Satzbau frage ich mich immer, ob das aus Sicht der Grammatik richtig ist, oder ob sich hier ein Stilmittel oder auch zwei, verbergen. Natürlich plagt mich dieses Thema der […]

Kleine Siege, kleine Rückschläge

Die Woche hat eigentlich gut angefangen. Nach meinem persönlichen Sieg, die 10 km Strecke durch zuhalten, kann ich mich nur über einen leichten Muskelkater in den Oberschenkeln beklagen, der aber am Dienstag sich auch schon wieder verabschiedete. Heute stand die erste Klausur, nach über einem dreiviertel Jahr, an – Soziologie. Gestern abend bis 23:45 Uhr […]

Der Körper diktiert

11:04 Uhr Ich bin heile zu Hause angekommen. In Soziologie habe ich mein bestes gegeben. Was ist aber mein bestes, wenn ich im Unterricht sitze und versuche nicht einzuschlafen, oder ich alle drei Minuten vergessen habe, was das Thema ist und was die anderen gerade gesagt haben? Es ist etwas frustrierend, sich selbst eingestehen zu […]