Um etwas zu erleben muss man nicht…

Teil 2 Wir entschieden uns dazu, Liesel abzuladen und den schönen Rasen von ihr kaputt trampeln zu lassen. Zum Glück sah sie alles etwas entspannter, als wir es vermutet hatten. Ein Security Mann, der an dem Abend Parkplatzeinweiser machte, gab uns sogar einen Apfel für das Pferd. Nach guten anderthalb Stunden kam dann unser Taxi […]

Irgendwann

Ich höre öfter, dass ich nicht so viel Wert auf mein Äußeres lege, ich recht ungepflegt wirke, da ich nicht geschminkt bin, sondern mein Gesicht so zeige, wie es ist – vernarbt, faltig, blass mit dunklen Augenringen. Niemand stellt sich mal die Frage, ob es einen Grund hat, warum ich mich nicht wie ein Indianer […]